Motorradratgeber der Klassen AM, A1 und A2

Bist du noch auf der Suche nach einem passenden Motorrad für deine Führerscheinklasse AM, A1 oder A2? Doch du bist dir noch unsicher, was du dir kaufen sollst und welche Auswahlmöglichkeiten du hast? Keine Sorge du bist hier nämlich genau richtig, denn ich habe eine Lösung für dich!

Warum mache ich überhaupt einen Motorradratgeber?

Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie lange es dauern kann ein passendes Motorrad zu finden, geschweige denn sich einen Überblick über die große Auswahl zu verschaffen. Dabei spielt es keine Rolle ob für den AM, A1 oder A2 Motorradführerschein, es erfordert viel Zeit und Geduld sich damit richtig auseinanderzusetzen.

Da Informationen zu bestimmten Motorrädern oder Schaltmopeds sehr dürftig waren, musste ich teilweise italienische, französische und englische Seiten durchsuchen und übersetzen. Die richtigen Informationen zu erhalten war nicht immer einfach, doch es hat sich meiner Meinung nach gelohnt, da ich teilweise Motorräder aufgelistet von denen wahrscheinlich die meisten noch nie etwas gehört haben oder kennst du z.B. die Marke Valenti Racing die hochwertige Supermotos herstellt?

Ich will dir die Vielfalt der Motorräder zeigen und nicht alles was unbekannt ist, ist schlecht soviel schonmal vorab gesagt. Egal ob du dich für 50ccm Schaltmopeds, 125er oder A2-Motorräder interessierst, du wirst sehen dass es weitaus mehr Motorräder für deinen Motorradführerschein gibt als du denkst. Doch diese Informationen zu sammeln, ist für die meisten so gut wie unmöglich weil es eine gewisse Erfahrung voraussetzt, man sehr viel Zeit investieren muss, teilweise zwischen verschiedenen Sprachen wechseln muss und zusätzlich zu jeden einzelnen Motorrad die richtigen Informationen rausfiltern muss, was sich bei unbekannten Motorrädern oft als äußerst schwierig herausstellt.

Ich garantiere keine Vollständigkeit und Aktualität der Informationen, da es aufgrund der Vielfalt auch für mich kaum möglich ist alles zu finden.

Doch ich möchte dir gerne deine Motorradsuche erleichtern und bin davon überzeugt dir hiermit ein besseren Überblick zu verschaffen!

Ich verlange kein Geld von dir, doch als Gegenleistung würde ich mich falls dir die PDF's bzw. Informationen weitergeholfen haben, mich über ein kurze E-Mail an support@dein-motorradratgeber.de freuen!

 

Was hast du vom Motorradratgeber?

Ich gib dir die Möglichkeit mein jahrelanges Wissen und meine monatelangen zeitintensiven Recherchen, auf einen Blick zu erhalten. Du wirst selbst sehen, wie viel Zeit und Fleiß ich investiert habe um anderen Menschen wie dir, die Suche nach einen passenden Motorrad zu erleichtern. Ich habe versucht in jeder Führerscheinklasse das maximale für dich rauszuholen, damit du es leichter bei deiner Motorradsuche hast!

Egal ob du den AM Führerschein, A1 Führerschein oder A2 Führerschein hast oder machen willst, ich bin mir sicher dass du zufrieden sein wirst mit den Informationen die du erhalten wirst und wenn nicht kannst du mir gerne dein Feedback per E-Mail mitteilen.

Auch wenn vielleicht für dich das Thema Motorrad bzw. Motorradführerschein neu ist, kannst du dich erst einmal auf meinen Blogartikeln über deinen Motorradführerschein informieren und dir mit den PDF's dass notwendige Wissen über Motorräder zulegen.  

Hinweis: Die Informationen die du als PDF für den A2 Führerschein herunterladen kannst, sind noch nicht vollständig.

Das solltest du wissen wenn du dir ein Motorrad kaufst!

Motorräder gibt es viele, doch worauf kommt es beim passenden Motorrad wirklich an? Motorräder sind so individuell wie Ihre Besitzer und es gibt die verschiedensten Kategorien. Welche die meist verbreitesten sind und welches Motorrad zu dir passen könnte, sage ich dir jetzt.

Naked Bike

Ein Naked Bike ein Motorrad ohne Vollverkleidung und ohne richtigen Windschutz. Die positiven Eigenschaften sind die relativ aufrechte und angenehme Sitzposition und die Wendigkeit. Der größte Nachteil eines Naked Bikes, ist der Komfort bei hohen Geschwindigkeiten aufgrund des hohen Luftwiderstands, der durch die offene Verkleidung und den fehlenden Windschutz zustande kommt.

Supersportler

Ein Supersportler ist darauf getrimmt maximale Sportlichkeit und hohe Geschwindigkeiten zu ermöglichen. Die Eigenschaften sind oft ein sehr gutes Leistungsgewicht, eine sportliche Optik und eine gute Gewichtsverteilung. Der größte Nachteil ist der oft geringe Fahrkomfort, aufgrund der abgestimmten Komponenten (wie z.b. das Fahrwerk).

Sporttourer

Ein Sporttourer ist eine gute Alternative für dich, wenn du sportlich unterwegs sein willst aber beim Motorrad fahren einen gewissen Komfort haben möchtest. Sportourer besitzen eine etwas angenehmere Sitzposition und sind meist so abgestimmt, dass ein gutes Verhältnis zwischen Sportlichkeit und Komfort besteht. Der Nachteil ist, dass etwas höhere Gewicht als bei Supersportlern.

Supermoto

Eine Supermoto ist im Prinzip eine Enduro mit Straßenreifen und anders abgestimmten Komponenten. Die Vorteile einer Supermoto sind die sehr gute Wendigkeit, der oft gute Durchzug und die Eigenschaft ebenfalls auf leichten Gelände eine gute Performance abzuliefern. Der Nachteil sind die geringere Höchstgeschwindigkeit, die je nach Supermoto zwischen 140-180km/h beträgt und der Grip bei etwas schlechteren Gelände aufgrund der Bereifung.

Enduro

Eine Enduro ist das ideale Gefährt für schlechte Straßen oder für Geländefahrten. Aufgrund der Stollenreifen und dem geringen Gewicht, hat man im Gelände leichtes Spiel. Enduros können je nach Stollenprofil ebenfalls auf der Straße bewegt werden, allerdings sollte klar sein dass der Fahrkomfort dort eher bescheiden ist.

Chopper/Cruiser

Ein Chopper oder Cruiser ist eher was für dich, wenn du auf cruisen stehst und den bollernden Sound genießen möchtest. Chopper oder Cruiser zeichnen sich durch Ihre geringe Sitzposition, den hohen Lenker und die oft hubraumstarken Motoren aus. Der Nachteil sind das hohe Gewicht, die geringe Wendigkeit und die Höchstgeschwindigkeit.

Dass sind die am meisten verbreitesten Motorrad-Arten gewesen. Es gibt natürlich auch noch Scrambler, Softchopper, Monkey Bikes und diverse andere Motorräder, die aber eher der Minderheit entsprechen.